Ökolandbau

Demeter und Bioland zertifizierte Höfe

Ökologische Anbauweise

Landwirtschaftliche Kreisläufe – Vielfalt bedeutet Leben

 

Mensch, Tier, Pflanze oder Boden, alle sind wichtige Teile des lebendigen landwirtschaftlichen Kreislaufes, eines geschlossenen Systems, das man sich auch als einen Organismus vorstellen kann.

 

Der Mensch gestaltet diesen Lebensraum hier durch das Pflanzen von Hecken, die als Windschutz dienen und zudem ökologischen Schutzraum bieten, durch die schonende Bodenbearbeitung, die natürliche Düngung mit kompostiertem Stallmist eigener Hoftiere und die vielfältige Fruchtfolge, die das Auslaugen des Bodens verhindert.

Die auf den Feldern wachsenden Pflanzen dienen Mensch und Tier als wertvolle Nahrung. Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt wird jedoch seit vielen Jahren durch die Nutzung regenerativer Energien – z.B. Heizen mit Holz aus eigenen Wäldern, Wärmerückgewinnung durch Milchkühlung, Solarenergie, Photovoltaik, Windenergie – auf den Höfen im Tal sichtbar.

Unsere Dachverbände

Unsere Dachverbände sind der Bioland-Verband bzw. der Demeter-Verband. Die von unseren Anbau-Verbänden definierten Standards übertreffen bei weitem die Qualitätsanfordungen, wie sie z.B. beim EU Bio-Siegel gefordert werden.

Impressionen von den Höfen

Bildnachweis und Copyright:

Ökoma, Düsseldorf

 

http://oekoma.de/